Campingurlaub VW T3 Bus Le Lavandou

Deine Vorteile als Mieter bei Bulli-am-See:

Viele unserer Mieter spielen mit dem Gedanken, sich einen eigenen Camper-Bulli oder Campingbus zu kaufen oder wollen einmal Vanlife selbst erleben. Bei uns hast Du die Möglichkeit, den gewünschten Bulli zu mieten und Dich dabei davon zu überzeugen, dass der Bulli das beste Wohnmobil ist. Oder Du warst bisher zelten und möchtest nun einfach mal Urlaub mit einem Campingbus ausprobieren? Auch dann bist Du bei uns richtig. Egal ob Du mit der Familie eine schöne Zeit am Meer verbringen oder einfach mal ein paar Tage ins Grüne fahren möchtest, bei uns bist Du an der richtigen Adresse. Dich erwartet Folgendes:

  • Liebevoll gepflegte und technisch einwandfreie Bullis
  • Persönlicher Kontakt und individuelle Beratung (Mietanfrage, Mietvertrag, Übergabe, Ansprechpartner während der Reise, Rückgabe)
  • Campingplatzempfehlungen und Routenvorschläge aus langjähriger Camping-Erfahrung 
  • Persönliche Einweisung in die Bullis
  • faire Preise ohne versteckte Kosten (keine km-Pakete, keine starren Übernahmezeiten, die eine zusätzliche Mietnacht erfordern etc.)
  • Mietpreise inklusive Freikilometer
  • Keine extra Kosten für Endreinigung
  • Zweitfahrer ist inklusive
  • Geringe Servicepauschale für Einweisung, Gasauffüllung und Reinigung
  • Umfangreiche Campingausstattung,  inkludiert im Mietpreis
  • Faire Tankregelung (voll/voll)
  • Schutzbrief und Vollkaskoversicherung
  • eine Menge Tipps und Empfehlungen für eure Entschleunigung aus dem Alltag!
  • Vermieter mit Herz und Leidenschaft

 

*Sorgenfrei buchen mit unserem Corona-Service: Viele unserer Vermieter bieten Dir eine freundliche Stornierungsbedingung an: Wenn Du wegen Corona daran gehindert sein solltest, Deinen Urlaub anzutreten, kannst Du noch bis zu 48 Stunden vor der Annahme des Bullis kostenlos stornieren. Du erhältst eine Gutschrift über Deinen bezahlten Mietpreis, den Du später (innerhalb von 12 Monaten nach Deiner Stornierung) für Deinen Ersatzurlaub mit dem Bulli Deines Vermieters verrechnen kannst. Ob dieses Bedingung auch für Deinen Bulli angeboten wird, siehst Du unter unsere Bullis auf der jeweiligen Seite des Camper-Bulllis.

 

Wie funktioniert die Buchung genau?

Anfrage: Du kannst den Camper-Van Deiner Wahl auf www.Bulli-am-See.de (Unsere Camper) finden und über den Belegungskalender herausfinden, ob er zu Deinem Wunschtermin noch verfügbar ist. Über das Kontaktformular kannst Du ganz unverbindlich eine Anfrage stellen.  

Angebot: Für den angefragten Reisezeitraum (saisonaler Tarif) und das Reiseziel (Entfernung/Freikilometer) mit dem angefragten Bulli erhältst Du per Email ein unverbindliches individuelles Angebot inkl. der allgemeinen Mietbedingungen.

Freigabe: Der Vermieter bestätigt die Anfrage kurz per Email. Der Vermieter wird sich vorher eventuell noch mit Dir in Verbindung setzen, um Hinweise zu adressieren (bspw. Besonderheiten des Fahrzeugs), Tipps zu geben und Details (Übergabezeiten etc.) zu klären.

Anzahlung: Deine Buchung wird verbindlich, sobald Du die Anzahlung (25% vom Mietpreis) an das im Angebot angegebene Konto geleistet hast. Nach Zahlungseingang erhältst Du unverzüglich eine Email als Bestätigung für Deine Buchung. Der Vermieter wird Deine Buchung im Belegungskalender eintragen.

Restzahlung/Kaution: Üblicherweise solltest Du spätestens 10 Tage vor Reisebeginn die Restzahlung und die Kaution an den Vermieter überweisen. Die Höhe der Kautions wird zu jedem Fahrzeug bei den Mietpreisen angegeben. Bei kurzfristigen Anfragen kannst Du natürlich auch eine Barzahlung bei Übernahme vereinbaren.

Übernahme: MIt dem Vermieter vereinbarst Du, wann Du Deinen Miet-Bulli beim Vermieter abholen kannst. Aus rechtlichen Gründen muss der Vermieter Deine Fahrerlaubnis und Identität überprüfen. Bitte bring dazu Kopien Deines Führerscheins sowie Personalausweis für Dich und etwaige Zweitfahrer mit. Du erhältst natürlich eine ausführliche Einweisung in die Fahrzeugtechnik und die Campingausstattung. Ihr erstellt auch ein kurzes Übergabeprotokoll über den ordnungsgemäßen Fahrzeugzustand und etwaige Mängel. Meistens besteht die Möglichkeit, Dein Auto während Deiner Bulli-Reise beim Vermieter zu parken. Sprich dazu einfach Deinen Vermieter an.

Rückgabe: Die Rückgabe des gemieteten Bullis erfolgt zu dem zwischen Dir und dem Vermieter vereinbarten Zeitpunkt. Sofern alles in Ordnung ist (vgl. Übergabeprotokoll), erhältst Du die Kaution natürlich unverzüglich vom Vermieter  zurück. 

Bewertung: Wenn Du möchtest, kannst Du einen Eintrag im Gästebuch auf www.Bulli-am-See.de hinterlassen, um das Fahrzeug und den Vermieter zu bewerten und die vielen tollen Eindrücke Deiner Reise zu teilen.

 

Warum muss ich eine Servicepauschale bezahlen?

Du erhältst ein technisch einwandfreies, funktionstüchtiges und sauberes Fahrzeug mit übersichtlicher Dokumentation (Anleitungen, Checklisten, Versicherungskarte, Kontaktdaten etc.). Gerade in Zeiten von Corona ist uns sehr wichtig, dass der Vermieter auch im Wohnbereich eine hygienische Grundreinigung vor der Übernahme sicherstellt. Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass die Selbstreinigung der Mieter vor der Rückgabe diesen Erwartungen nicht immer entsprochen hatte. Daher muss der Vermieter selbst eine ordentliche Reinigung übernehmen und das Fahrzeug für Deinen Urlaub vorbereiten. Soweit vorhanden muss auch der Gastank bzw. die Gasflasche genug Gas für Deinen Urlaub enthalten.

Deine Rückgabe des Bullis hat dennoch ordentlich - d.h. mindestens besenrein, ohne Abfall, Verschmutzungen und vergessenes Gepäck - zu erfolgen. Bitte weise den Vermieter auf etwaige Mängel hin, damit diese vor der nächsten Vermietung oder Eigennutzung durch den Vermieter behoben werden können.

 

Welche Stornierungsbedingungen gelten?

Es kann natürlich passieren, dass Du von dem vereinbarten Mietvertrag zurücktreten musst. Bei kurzfristigen Absagen hat der Vermieter kaum noch eine Chance, einen anderen Ersatz-Mieter zu finden. Daher sind die Stornierugskosten höher, je später der Rücktritt erfolgt:

Bis 50 Tage vor Mietbeginn: 30% des Mietpreises

Bis 30 Tage vor Mietbeginn: 50% des Mietpreises

Bis 15 Tage vor Mietbeginn: 75% des Mietpreises

Weniger als 15 Tge vor Mietbeginn: 80% des Mietpreises

Am Tag des Mietbeginns bzw bei Nichtabholung: 90% des Mietpreises

Zudem bieten wir bei vielen Bullis auch unseren Corona-Service mit einer 48-Stunden Stornierungsoption an. 

 

Was passiert bei Panne, Unfall oder Diebstahl?

Unsere Camper sind in einem sehr gepflegten Zustand und müssen als Selbstfahrermietfahrzeige natürlich regelmäßig überprüft werden. Wenn trotzdem unterwegs etwas kaputt gehen sollte, hilft der Schutzbrief. Egal ob einfache Reifenpanne oder Motor-/Getriebeschaden: Der Pannendienst ist für Dich zur Stelle. Wenn die Reparatur länger andauern sollte, stehen Dir Ersatzfahrzeug oder Hotelübernachtungen zur Verfügung. Nach den Vorgaben der Versicherungsbedingungen ist im schlimmsten Fall auch die Rücküberführung des gemieteten Bullis zum Vermieter abgesichert.

Für den unwahscheinlichen Fall eines Diebstahls oder bei Unfallschäden besteht ein Vollkaskoschutz über die Versicherung.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bulli-am-See